UELZMANN Meditation

Zitate zur Meditation

"Der meditative Zustand, unsere wahre Natur, ist genau genommen gar kein Zustand, sondern Inhalt und Stütze eines jeglichen anderen Zustandes. In ihm ist kein Vorausgreifen, kein Vorstellen, kein auf ein Ziel oder Resultat gerichteter Dynamismus. Er ist stilles Gegenwärtigsein ohne Innen und Außen, nicht physisch oder psychisch fassbar, außerhalb von Raum und Zeit: Sein ...
In der Meditation erfahren Sie einen Zustand der Leere, der für Sie beobachtbar ist."

Jean KLEIN: »Freude im Sein«

"Meditation ist keine Konzentration ... Meditation ist keine Gedankenkontrolle ... Meditation ist das Verstehen des Lebens in seiner Ganzheit."

Jiddu KRISHNAMURTI: »Einbruch in die Freiheit«

"Der wesentliche Zweck von Meditation ist, dass wir uns unseres inneren Lebens bewusst werden und uns mit ihm vertraut machen, doch der Endpunkt ist, die Quelle des Lebens und des Bewusstseins zu erreichen."

Sri NISARGADATTA Maharaj: »Ich bin«

"Meditation muss ... natürlich sein. Gedanken sind etwas Natürliches, und es ist nichts weiter erforderlich, als sie in ihrem Erscheinen und Verschwinden einfach wahrzunehmen."

Ramesh S. BALSEKAR: »Wo nichts ist, kann auch nichts fehlen«

"Ich schloss meine Augen und begann zu meditieren. Nach wenigen Minuten wurde ich ruhiger, und nach ein paar weiteren Minuten wusste ich, dass ich für den Rest meines Lebens meditieren würde."

Suzanne SEGAL: »Kollision mit der Unendlichkeit«

"Mediziner bestätigen, was in den östlichen Traditionen seit Jahrtausenden bekannt ist: Schon wenige Momente innerer Losgelöstheit und Gedankenstille können ungeahnte Energien und Glücksgefühle freisetzen.
Die wirken ... auch noch ... im Alltag nach."

Christian SALVESEN: »Advaita«

© 2019 Gerd UELZMANN

UELZMANN MEDITATION • Adalbertstraße 21 • 24106 Kiel-Wik

Telefon: 04349 - 914 82 11 • Telefax: 04349 - 914 82 12 • Mobil: 0151 - 250 30 459 • E-Mail: gerd@uelzmann-meditation.de